Hochöfen in Luxemburg (Esch-sur-Alzette)

Vor dem Konzert im Rockhalcafe (Heymoonshaker, 02.04.14, siehe Luzies Welt) hatte ich noch ein bisschen Zeit und knipste daher die Reste des Hüttenwerks Belval direkt gegenüber der Konzerthalle. Erst in den 1960er Jahren wurden die noch existierenden Hochöfen A und B anstelle älterer Hochöfen errichtet, 1997 fand ein allerletzter symbolischer Guss in den beiden Hochöfen statt.

Seit einigen Jahren wird die Fläche des Hüttenwerks umstrukturiert, man findet dort heute neben der Rockhal u.a. ein großes Einkaufszentrum mit Kino, etliche weitere Einrichtungen im Dienstleistungsbereich inklusive hochwertiger Bildungseinrichtungen und auch Wohnungen.

Wer sich etwas genauer über die Geschichte des Areals informieren möchte, ist mit diesem Artikel, auch wenn er schon etwas älter ist, gut bedient: *klick*

Über den aktuellen Entwicklungsstand informiert die folgende Seite: *klick*

Advertisements